Vereinsinternes Duell mit unerwartet hohem Ergebnis

09.09.2012

Zum 1. Punktspiel der neuen Saison gab es ein Aufeinandertreffen der Männermannschaften vom VfL III gegen VfL II. Erwartungsgemäß gewannen die Männer der II. das Match in der Höhe aber etwas zu klar.

So standen auf der Habenseite der III. ein gewonnenes Doppel (Keller/Schrader) und drei verlorene 5-Satz-Spiele. Für die III. kam erschwerend hinzu, dass wahrscheinlich für die gesamte Saison seine starke Nr. 3 -Arno Kurowsky- ausfallen wird.

Glückwunsch an die II. Männermannschaft, die sicherlich an der Spitze der Liga ein „ernstes Wort“ mitreden wird!

 

Käpt'n Jack

 

 

Hier geht es zum Spielformular.

Kommentare: 2
  • #2

    Sieghard (Dienstag, 11 September 2012 14:31)

    Starke Leistung der 2.
    Gelungener Einstand von Andreas Zelfel und Steffen Edler.Ich habe z.T.gute Leistungen gesehen.Das Spiel haette mehr Zuschauer verdient gehabt.

  • #1

    Christian (Montag, 10 September 2012 22:13)

    Glückwunsch und Trost an die beiden Mannschaften. Starke Leistung der zweiten und stark auch von Hotte, dass er so kurzfristig eingesprungen ist und dann auch noch sein Spiel letztlich sicher nach Hause gebracht hat. Jetzt gegen Rühn nachlegen und man kann ganz nach oben schielen.