Knappe Niederlage gegen Parchim IV

14.09.2012 

Das verlegte Spiel gegen den SV Aufbau Parchim IV fing für die 4. Herrenmannschaft nicht gut an. Nach den ersten sieben Matchen hatte man nur einen mageren Punkt geholt.

Erst nach dem 6:1 wachten die Schweriner langsam auf und es wurde nochmal hart umkämpft.

Sebastian Nimz, Beck und Müller holten die ersten 3 Anschlusspunkte und kurz darauf gewann dann auch Oliver Nimz sein Einzel, um die Führung der Parchimer auf 7:5 zu reduzieren.

Danach kamen die VfL'er immer wieder gefährlich nah heran (8:7, 9:8).

Letztendlich reichte es aber nicht ganz und so gewannen die Parchimer

mit einem knappen 10:8.

 

Sebastian Nimz

 

Hier geht es zum Spielprotokoll.

 

Kommentare: 0

zum vorherigen Bericht:

Verpasste Überraschung