Schweriner Punkteteilung in der Landesliga

 

In der Tischtennis- Landesliga ist das Team vom VfL Schwerin III weiter auf Erfolgskurs. Gegen Hanseat Wismar gewannen sie 10:4. Anfangs taten sie sich etwas schwer. Das Doppel der Brüder Nimz holte zum 1:1 und Marcel Sonneck zum 2:2 auf. Nach der durch Stefan Pallapies erspielten 4:2 Führung, gaben sie zwar noch einen Punkt ab. Sebastian Nimz startete den Zwischenspurt, den Marcel Sonneck zum 8:3 beendete, ehe die Brüder Nimz beim 8:4 für den Enderfolg sorgten. Gegen den Hagenower SV gewannen sie souverän 10:1. Beim 3:1 startete Oliver Nimz und Marcel Sonneck sorgte für den Zieleinlauf.

VfL III: Sonneck 4,5, Eggers 2,5, S. Nimz 2,5, Pallapies 4,5, O. Nimz 6

Ergebnisse Landesliga:

 

Hanseat Wismar- VfL Schwerin III 4:10

 

Post Wismar- TTC Grün- W. Waren 8:10

 

ESV Rühn- TTC Grün- W. Waren II 10: 0

 

Hagenower SV- VfL Schwerin III 1:10

 

Post Wismar- Hagenower SV 10: 2

 

 

 

 

 

Tabelle Landesliga:

 

1. ESV Rühn 16 160: 22 32: 0

 

2. VfL Schwerin III 16 143: 84 23: 9

 

3. Aufbau Parchim III 15 116: 90 20:10

 

4. Post Wismar 15 119:103 20:10

 

5. TTC Grün- W. Waren 15 116:117 17:13

 

6. VfL Schwerin II 14 97: 96 13:15

 

7. TTC Grün- W. Waren II 16 92:126 12:20

 

8. TSG Ludwigslust 15 89:130 9:21

 

9. Hanseat Wismar 15 89:130 8:22

 

10. Hagenower SV 16 39:160 0:32

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0