Besser als im Hinspiel: Sieg vom VfL III gegen Grün-Weiß Waren II

25.01.2014

Für unser Heimspiel gegen Grün-Weiß Waren II hatten wir uns vorgenommen, keine Punkte liegen zu lassen. Das Hinspiel ging unentschieden aus; nun sollten zwei Punkte her.

Waren II ist zwar Tabellenvorletzter, das sagt dieses Jahr aber überhaupt nichts aus, da die Liga sehr ausgeglichen ist. Was sich auch gleich bewahrheitete:

Die beiden  Eingangsdoppel gingen leider an die Warener; kein guter Start……..

Unsere Nr.1 Eddy musste ein Zeichen setzen und er tat dies in einem hartumkämpften Spiel gegen Wilfried Kurowsky mit einem 3:2- Sieg. Kletter und der Käpt‘n zogen nach und beim Stand von 4:4 konnten wir vier Siege hintereinander einfahren, drei davon im 5.Satz. Also eine knappe Kiste…….

Waren legte nach, 2 Siege, Stand 8:6 für uns.

Eddy musste ran, und obwohl schon ein (erfolgreiches) Punktspiel zuvor in der Verbandsliga in den Knochen, gewann er dann doch sicher 3:1 gegen Kehrer; Axel super mit einem 3:0 gegen die Nr. 1 aus Waren Raik Stanowsky. Somit war der 10:6 Sieg perfekt!

 

Käpt’n Jack

Kommentare: 0

Zum vorherigen Bericht:

Zum nächsten Bericht: