VfL III: Heimsieg gegen den Tabellennachbarn aus Ludwiglust

20.03.2014

Zum vorletzten Punktspiel der Saison an heimischen Tischen kam es zum Aufeinandertreffen zwischen uns und den direkten Tabellen- Nachbarn aus Ludwigslust (bei Beginn noch vor uns…).

Hinspiel ging klar an Ludwigslust; dass wollten wir heute ändern………..

Beginn mit den Doppeln: 1:1; Klett/Seeboldt gewannen 3:1

Nun ging es in die Einzel:

Unsere Nummer 1 „Eddy“ Scheibel  heute super drauf: gewann sein Auftaktmatch 3:1 gegen Matthias Garz, wobei sich beide nichts schenkten; Eddy entschied zwei Sätze in der Verlängerung für sich.

 

Nun kam es zum (großen) Auftritt von unserem Abteilungsleiter Hartmut Seeboldt: heute –nach langer Verletzungspause- sein erstes Punktspiel in der gesamten Saison!! Der Siegpunkt im Doppel war eigentlich schon „genug“, mehr stand nicht auf unserer Wunschliste an Harti, Zugaben natürlich gerne gesehen……gegen den immer sehr sicher spielenden Uwe Neper ging es in den 5.Satz: 11:3 für Hartmut, super! Sein 2. Einzel konnte er klar 3:0 gewinnen, Wahnsinn!

 

Dann ging es in das richtungsweisende wohl auch das Punktspiel entscheidende Spitzenspiel der beiden Einzer Eddy und Matthias Wendt: beide stark, knappe Sätze und Big Point für uns!

Spielstand 5:2

Unsere Nr. 1 Eddy spielte heute mit vier Siegen eine makellose Bilanz, klasse!

Kletter und Käpt’n Jack steuerten drei weitere Sieg-Punkte bei.

Somit konnten wir uns den späten Donnerstag – Abend mit einem 10:5 Sieg versüßen.

Ludwigslust bleibt weiterhin unser  direkter Tabellen- Nachbar, nun aber hinter uns :-) ………

 

Käpt’n Jack

 

Kommentare: 2
  • #2

    Cuongi (Samstag, 05 April 2014 07:29)

    Respekt. Ich glaube Hartmut war in den vergangenen Jahren etwas übertrainiert. Nun nach langer Pause nur Siege.

  • #1

    Hinzer (Freitag, 21 März 2014 23:50)

    Klasse Leistung vor allen, Eddy und Hartmut sind hervorzuheben.

Zum vorherigen Bericht:

Zum nächsten Bericht: