9 von 18 Podestplätzen bei der Bezirksrangliste für VfL

12.05.2014

Am Sonntag (11.05.) waren wir wieder Durchführer der Bezirksranglisten im Bezirk West.

Mit insgesamt 27 Teilnehmern und Teilnehmerinnen von insgesamt ca. 80 Startern, war der VfL am stärksten vertreten.

Beginnen wir mit den Jüngsten. Die kleinen Mädchen (ab 2004 geboren) waren nur 3 Teilnehmerinnen. Hier sollte die kleine Sofie Boguslavska (mit 6 Jahren die jüngste Teilnehmerin überhaupt an diesem Tag) an den Start gehen. Aber da es 3 Qualifikationsplätze gibt, musste hier nicht gespielt werden. Dafür startete sie dann eine Altersklasse höher gegen teilweise doppelt so alte Mädchen. Hier konnte sich die VfL-erin Franziska Thiess den Sieg erkämpfen. Platz 6 ging an Paulina Cabrera und Platz 8 an Sofie. In der nächsthöheren Altersklasse ging dann Franziska als jüngste an den Start. Hier verließen sie dann recht schnell die Kräfte.

Bei den kleinsten Jungen waren 6 der 10 Teilnehmer vom VfL. Sieger war Hagen Gratopp von SV Traktor Zachun ganz knapp (3:2 gegen Paul) vor den Vflern Paul Congard, David Tsatskis und Jakob Rühlke (Hartmuts Enkel ) auf den Plätzen 6-8 lagen am Ende Daniel Nagajev, Felix Kreth und Tommy Pohl (Tommy, 2007 geboren, war der jüngste Teilnehmer aller männlichen Altersklassen).

Auch eine Altersklasse höher, bei den Schülern B, waren 6 der 13 Teilnehmer vom VfL. Hier konnte sich der klare Favorit Malte Pohl durchsetzen. Etwas überraschend konnte sich Jan Tünnemann Platz 2 erkämpfen. Er gewann 4 seiner 7 Spiele 3:2 . Platz 3 ging dann leider knapp an Jannis Gertzen (TTC Hanseat Wismar) durch das bessere Satzverhältnis vor Frederick Hewelt. 6. wurde Chris Hoffmann, Platz 11 geht an Lukas Meyer und Platz 13 an Tim Ehrlich.

Bei den Schülern A (22 Teilnehmer) erreichten 4 der 5 Vfler die Endrunde. Nach einem sehr gutem und sehr spannendem Finalspiel stand Valeri Maistruc vor Sascha Pataman, Torben Stolte (Post SV Wismar), Malte Pohl und Lennart Hagen ganz oben auf dem Treppchen. Chris Hoffmann landete leider nur auf Platz 17.

Bei den ältesten gingen 16 an den Start, davon 5 VfL-er. Hier ging der Sieg an den Hagenower Bezirksligaspieler Steffen Otto. Platz 2 ging an Dimitry Mayzelis, Platz 3 an Sascha Pataman, Platz 6 an Valeri Maistruc, Platz 7 an Lennart Hagen und Platz 8 an Arseniy Boguslavskyy.

Somit sind in jeder Altersklasse der Jungen 2 von 3 Qualifikationsplätze an VfL-Spieler gegangen. Bei den Mädchen konnten auch 2 Plätze ergattert werden. Das heißt 10 der 24 Startplätze des Bezirkes West für die Qualifikationsturniere zur Landesrangliste gehen an den VfL Schwerin. Auch, wenn bei den Schülern A, B und C die 4. Plätze an den VfL gehen und knapp an der Qualifikation scheiterten ist dies eine Gute Ausbeute.

Herzlichen Glückwunsch an die Mädchen und Jungen!

 

Sabrina

Kommentare: 1
  • #1

    Andreas Z. (Mittwoch, 14 Mai 2014 16:54)

    Glückwunsch an alle Plazierten und auch ein riesen Kompliment an das gesamte Trainerteam für die gute Arbeit!! Weiter so ;)